Anreise nach Porto Santo

Seit dem 28. August 1995 starten und landen am Flughafen von Porto Santo auch internationale Flüge. SATA, die portugiesische Fluggesellschaft, bietet etwa 12 Flüge pro Tag (je nach Saison) zwischen Funchal und Porto Santo an, die etwa 15 Minuten dauern. In der Sommersaison können Sie auch Direktflüge von einigen der großen europäischen Flughäfen finden, einschließlich Gatwick, Lissabon und Porto.

Die beliebteste Art, um nach Porto Santo zu gelangen, ist die Fähre, die von Funchal auf der benachbarten Insel Madeira abfährt. Normalerweise fährt das Schiff täglich von Funchal (im Hafen, nahe der kleinen Felsinsel mit der Festung São José) um ca. 8.00 Uhr ab und kehrt um ca. 18.00 Uhr zurück, wobei es je nach Saison Abweichungen geben kann sowie auch an Freitagen aufgrund des Wochenendverkehrs. Fahrkarten für Hin- und Rückfahrt kosten in der Nebensaison ca. 50 EUR und in der Hochsaison ca. 60 EUR.

Fahrpläne und Preisauskünfte erhalten Sie in den Lido tours -Filialen in Funchal, in denen Sie auch Buchungen vornehmen können.

Your Photos

  • geting_here_01.jpg
  • geting_here_02.jpg
  • geting_here_03.jpg