Infante Gardens

Südlich des Largo do Pelourinho, führt eine Palmen gesäumte Straße durch die Infante Gardens, wo es einen Kinderspielplatz gibt und eine Statue von Christoph Kolumbus – letztere aus der Phantasie entstanden – da es keine bestätigte Porträts von ihm gibt. Die zwei anderen Skulpturen im Garten sind der Voyages of Discovery und den harten Bootsmännern von Porto Santo gewidmet, die über die Jahre vom Meer gelebt hatten, Inselbewohner von Madeira zur Insel gefahren und Leben im Sturm gerettet hatten. Neben dem Spielplatz können Sie auch den alten Trinkbrunnen sehen. Solche Brunnen, die meisten stammen aus dem 19. Jahrhundert, sind über die ganze Insel verstreut.  Das Wasser aus den  Brunnen ist reich an Kalzium und soll gut für die Nierenbeschwerden sein. Porto Santo füllte ursprünglich das Wasser in Flaschen ab und verkaufte es – ca. 200 Meter westlich der Hauptstraße können Sie die ehemalige Wasserabfüllfabrik, ein imposantes Gebäude mit einem schlossähnlichen tieferen Gebäude.

Your Photos

  • infante_gardens_01.jpg
  • infante_gardens_02.jpg


Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.