Pico do Castelo

Mit 437 Metern Höhe bietet der steile, vulkanisch geformte Pico do Castelo eine anstrengende Wanderung, obwohl man fast bis zur Spitze fahren kann. Der Berg erhielt seinen Namen daher, da dieser Ort einst Rückzugsgebiet für die Inselbewohner während den Piratenangriffen war – obwohl es hier nie ein richtiges Schloss gab. Dagegen sind die Hänge mit Koniferen bedeckt und es gibt eine Panoramaterrasse und einen Picknickplatz.

Your Photos

  • pico_castelo_01.jpg


Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.